Spendenaktion für Hilfsbedürftige in Waldkirchen

5. Dezember 2020

Der RSC Waldkirchen hat heuer 500 Euro zugunsten der Aktion für hilfsbedürftige Waldkirchner gespendet.

Ausschlaggebend hierfür war, dass für die RSC-Jugend heuer coronabedingt keine vereinsinternen Ehrungen bei der sonst alljährlichen Abschlussfeier durchgeführt werden konnten. Um aber trotzdem Kinder in Waldkirchen glücklich zu machen, wird das zur Verfügung stehende Budget an die Aktion der Stadt Waldkirchen gespendet.
Die RSC-Jugend darf sich aber bereits jetzt auf ein Openingfest 2021 im nächsten Frühjahr als Ersatz für die ausgefallene Abschlussfeier freuen.

Das Bild zeigt Bernhard (Jugendleiter) und Dörte (Vorständin) bei der Scheckübergabe an Bürgermeister Heinz Pollak als Vertreter der Stadt Waldkirchen.